Förderanträge 2022

Hier finden Sie die Förderanträge für 2022. Mit den Förderungen möchten wir die Kneipp-Vereine in NRW darin unterstützen, die Kneippsche Lehre in der Gesellschaft bekannt(er) zu machen und möglichst vielen Menschen den Zugang zu naturnaher Gesundheitsprävention zu ermöglichen.

Für Antragstellende: Bitte beachten Sie, dass die Anträge nur genehmigt werden können, wenn die Zahlen/Beträge korrekt eingetragen sind und der Antrag von zwei Vorstandsmitgliedern Ihres Vereins unterzeichnet ist.


Förderung “Bildung”

Mit der Förderung "Bildung" möchten wir als Landesverband die Vereine dabei unterstützen, qualifizierte Multiplikator*innen der Kneippschen Lehre ausbilden zu lassen. Diese können die Lehre von Sebastian Kneipp weitergeben und die Vereine fachlich unterstützen und beraten. Gefördert werden Seminarangebote des Kneipp-Bund Landesverbands NRW e.V. und (neu seit 2017) der Sebastian-Kneipp-Akademie. Der Antrag muss vor Beginn der Maßnahme eingereicht werden. Die maximale Förderung beträgt 400 €.

Hier geht es zum Antrag - Formular Förderungsantrag Bildung 2022

Förderung “Projekt Öffentlichkeitsarbeit”

Mit der Förderung möchte der Landesverband die aktive Öffentlichkeitsarbeit der Kneipp-Vereine in NRW unterstützen, um der Bevölkerung die Lehre von Sebastian Kneipp nahe zu bringen und die Vereine vor Ort sichtbar und erlebbar zu machen. Die Gestaltung der Projekte ist mit Absicht offen gelassen, um der Kreativität und Innovation der Vereine keine Grenzen zu setzen. Die maximale Projektförderung beträgt 400 €.

Hier geht es zum Antrag  Formular Förderantrag Öffentlichkeitsarbeit 2022

Förderung “Kneippsche Anlagen”

Mit der Förderung möchten wir die Kneipp-Vereine in NRW bei der Unterhaltung von Kneippschen Anlagen unterstützen. So können sie der Bevölkerung die Lehre von Sebastian Kneipp nahe bringen und sich vor Ort profilieren. Die Förderung soll für die Pflege und den Erhalt eingesetzt werden, um Kneippsche Anlagen attraktiv und gepflegt nach außen präsentieren zu können. Die maximale Förderung beträgt 400€.

Hier geht es zum Antrag - Formular Förderantrag Kneippsche Anlagen 2022

Förderung “Innovative Projekte F1”

Mit der Förderung möchten wir innovative Projekte unterstützen, die die Lehre von Sebastian Kneipp in der Öffentlichkeit auf originelle Weise präsentieren und dazu einer besonderen finanziellen Unterstützung bedürfen.

Bei der Gestaltung der Projekte ist den Vereinen freie Hand geboten, um ihrer Kreativität und Innovation möglichst viel Freiraum zu bieten. 
Die maximale Fördersumme beträgt 400 €.

Hier geht es zum Antrag - Formular Innovative Projekte F1- 2022

Förderung “Besondere Projekte F2”

Mit dieser Förderung möchten wir besondere Projekte unterstützen, die die Lehre von Sebastian Kneipp in der Öffentlichkeit besonders langfristig präsentieren bzw. nachhaltig etablieren und mit einem erhöhten finanziellen Aufwand einhergehen.

Für die Gestaltung der Projekte gibt es keine weitere Bestimmungen, sodass die Vereine bei der Entwicklung der Projekte ihre ganze Kreativität und ihren Innovationsreichtum einbringen können.

Besondere Projekte können zum Beispiel sein: 

  • Bau einer Kneipp-Anlage oder außergewöhnliche Kosten für deren Instandsetzung
  • Bau eines Vereinshauses

Die Förderhöhe beträgt 50% der Gesamkosten, maximal jedoch 5.000 Euro, sie kann nur bis zur Ausschöpfung der Mittel des Fördertopfs 2 gewährt werden.

Hier geht es zum Antrag - Formular Besondere Projekte F2- 2022


Datenschutzformulare

Hier finden Sie die Datenschutzformulare, mit denen Sie in die Veröffentlichung der Kontaktdaten Ihres Vereins/Ihrer Einrichtung auf unserer Homepage einwilligen können.

Beschreibbares Datenschutzformular für Kneipp-Vereine

Beschreibbares Formular Datenschutzverordnung Kneipp-Vereine (Stand 29.11.2021)

 

Beschreibbares Datenschutzformular für Kneipp-zertifizierte Partner

Beschreibbares Formular Datenschutzverordnung Kneipp-zertifizierte Partner (Stand 29.11.2021)


Ihre Ansprechpartnerin

Carina Auth

Geschäftsstellenleitung